highlights

Programm 2016

Programm Download als PDF

Referenten Vortragstitel
Wolfgang Weber "Was mir am Herzen liegt, ist der Begegnung Raum zu geben."
Rita: "Wolfgang, ist dir klar was du da machst?"
Erwachen in einem technischen Beruf - eine Veränderung – mein Weg.
Katrin Rohde "Was mir am Herzen liegt, ist DER MENSCH! Wir arbeiten für Menschen – am Menschen – Mitmenschen."
Alexander Miranskij "Was mir am Herzen liegt, ist eine maximale Ästhetik zu erreichen!"
Ömür Pak "Was mir am Herzen liegt, ist DIE KOMMUNIKATION."
Michael Zangl "Was mir am Herzen liegt, ist der Patient, denn er bleibt letztendlich analog!"
----- Pause ----- Uns liegt am Herzen, Euch darauf aufmerksam zu machen, dass wir in diesem Jahr auf das Lunchpaket in der Mittagspause wegen des schlechten Preis/Leistungsverhältnisses der vergangenen Jahre verzichten!
Dr. Hellmann "Was mir am Herzen liegt, ist die lange überfällige Reform der Funktionslehre – Über die Glaubenskrise in der Gnathologie-Gemeinde"
Juergen Mehrhof "Was mir am Herzen liegt, ist zahnlosen Patienten wieder und anhaltend, neues Wohlbefinden zu verschaffen."
Sepp Schweiger "Was mir am Herzen liegt, ist dass die Zahntechnik in Deutschland für die zukünftigen Herausforderungen im globalen Wettbewerb gerüstet ist und den hohen Entwicklungsstand sowie die weltweite Spitzenposition beibehalten kann."
Axel Gütges "Was mir am Herzen liegt, ist die Wahrheit hinter dem Mythos der ästhetischen Zone zu ergründen."

Programmende: gegen 17 Uhr